Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klimawandel, Rassismus & die Privilegien des Weißen Westens

13. Juli 2020 | 19:00 - 20:30

Der Klimawandel betrifft uns alle – allerdings trifft er gerade die, die am wenigsten dazu beigetragen haben, am schwersten. Die ärmsten Länder der Welt sind für weniger als 1 % der Emissionen verantwortlich, werden aber am verletzlichsten für die Folgen des Klimawandels sein. Für Klimagerechtigkeitsbewegungen wie Extinction Rebellion ist der Klimawandel deshalb nicht nur ein Umweltproblem, sondern auch eine Frage sozialer Gerechtigkeit.

Aber was bedeutet das für unser Vorgehen?
Was genau fordern wir, wenn wir Klimagerechtigkeit fordern?
Wie wollen wir das erreichen?
Und wieso sind soziale Ungleichheit, Rassismus und Klassendiskriminierung untrennbar mit dem Klimawandel verbunden?

Auf diese und weitere Fragen wollen wir mit euch bei unserem Workshop zu Klimagerechtigkeit Antworten finden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Extinction Rebellion Ulm statt.

Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben!

Details

Datum:
13. Juli 2020
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungskategorie:
Zeige Veranstaltungs-Webseite

Veranstaltungsort

Ulm
Deutschland

Veranstalter

StuVe Uni Ulm